Hier finden sie mich

Naturheilpraxis
Ahornstr. 19
97509 Kolitzheim

 

Kontakt

+49 9385 479

 

E-Mail: info@naturheilpraxis-a-guenther.de

 

II.3. Kontaktaufnahme per E-Mail

 

Sie können mit mir auch per E-Mail Kontakt aufnehmen (SSL-Verschlüsselung). Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), zunächst gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO.

 

 

Termine nach

Vereinbarung

 

 

Aktuelles

 

 

Neu

 

Ohr & Körperakupunktur

 

Konzept für Makuladegeneration

 

 

 

Veranstaltungen 2019

 

 

--------------------------------------------------

Wichtige Informationen über

 

"Hintergrundinformatioen zur Homöopathiedebatte"

 

finden Sie unter Patienteninformation

 

 

 

Erleben & Geniessen

 

Samstag 31.08.19 - Sonntag 01.09.19

 

Kräuterführungen im Villa Garten

an beiden Tagen

 

je um 11 & 14 Uhr (Dauer ca. 1/2 Std.)

 

Thema: Stoffwechsel, Ausleiten, Entgiften

 

Vortrag

 

"Vergesst mir die Leber nicht"

an beiden Tagen um 12 Uhr

Dauer ca. 1/2 Std.

 

Dagmar Betzer Heilpraktikerin

 

Verkostung von LaVITA

das natürliche Saftkonzentrat mit über 70 rein natürlichen Zutaten

 

alles kostenfrei

 

 

Workshop

 

Erkältungsarznei selbst herstellen

 

Wann:    Freitag 25.10.19

 

Wo:        Kolitzheim Ahornstr. 19

 

Beginn: 18 Uhr ca. 2,5 Std.

 

Kosten:  25,00 €

 

Der Kurs findet ab 8 Teilnehmer statt

 

Nähere Informationen bei Anmeldung

 

 

 

 

 

Stand 20.08.19

 

 

 

 

  • Schmerz ist ein Alarmsignal das der Körper aussendet, und nicht ein Schicksal, welches zu ertragen ist.

 

  • Der Alarmschmerz wird geschaltet um den Körper vor weiteren Fehlbelastungen des Bewegungssystems zu schützen.

 

  • Die Schmerzen werden größtenteils von  falsch antrainierten Muskelprogrammen  verursacht, sprich durch „Fehlprogrammierungen der Muskeln“

 

  • Durch die spezielle SchmerzpunktPressur (eine speziell entwickelte Manualtechnik)  werden die verantwortlichen muskulären Fehlspannungen korrigiert. Dies gelingt durch die Beeinflussung bestimmter biologischer Informationsschalter (Mechanorezeptoren)  wir nennen sie AlarmSchmerzrezeptoren .

 

  • Nach der Behandlung mit der SchmerzpunktPressur, werden dem Patienten SchmerzfreiÜbungen gezeigt. Diese sogenannten „Engpassdehnungen“ führt der Patient zu Hause durch, und festigt somit immer mehr die durch die Therapie erreichte Schmerzfreiheit.

 

  • Nach der ersten Behandlung ist oft schon eine 90% Schmerzfreiheit zu erreichen.

 

  • In der Regel reichen 2-3 Behandlungen aus, vorausgesetzt der Patient führt seine Engpassdehnungen regelmäßig durch.

 

  • Leider werden die Kosten bisher nicht von den Krankenkassen übernommen, obwohl die Therapie von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln auf ihre Wirksamkeit untersucht wurde.

 

  • Nähere Informationen darüber  finden Sie unter

 

  •  www.liebscher-bracht.com

 

 

              Die LNB Schmerztherapie kann bei über 90% aller Schmerzen helfen

 

Arthrose, Fibromyalgie, Weichteilrheumatismus, Osteoporose, Gelenkentzündung, Nervenreizung, chronische Schmerzen,

Migräne, Nackenschmerzen, Schiefhals, Schulterschmerzen,

 

Trigeminusneuralgie, Kiefergelenkschmerzen, Tennisellenbogen, Golferellenbogen, Sehnenscheidenentzündung, Karpaltunnelsyndrom, Augenschmerzen,

 

Rückenschmerzen, Gleitwirbel, Bandscheibenvorfall, Spinalkanalstenose, Sacralgelenkschmerzen, Hexenschuss, Ischialgie,

 

Hüftschmerzen, Knieschmerzen, Meniskusanriss, Bakerzyste,

Fußschmerzen, Joggerschienbein, Achillessehnenschmerzen, Fersensporn

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis-a-guenther